Skyzone Cobra Lite

Auf Lager
€ 113,29
118.29 -4% OFF!

onoff  Maschinenübersetzung ansehen

Skyzone Cobra Lite ist eine Einsteiger-FPV-Brille mit einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine abgespeckte Version der besseren Skyzone Cobra X.

Der Hauptunterschied liegt vor allem in den Displays, wobei die Skyzone Cobra Lite ein Display mit einer Auflösung von 480x272 Pixeln mit einem Seitenverhältnis von 16:9 verwendet. Die Cobra Lites haben keinen HDMI-Eingang, aber einen AV-Eingang für den Anschluss von analogen Videos von einem externen Eingang. Außerdem fehlt der Eingang für die Stromversorgung externer Lipo-Akkus. Die Brille wird mit einem Liion-Akku Typ 18650 oder 5V über einen USB-C-Anschluss von einer Powerbank betrieben. Was ist also so toll an der Cobra Lite? Im Gegensatz zu anderen Kastenbrillen wird keine klassische Fresnellinse verwendet. Das Display befindet sich auf der Oberseite der Brille und wird durch den Spiegel angezeigt. Das Bild ist dadurch deutlich schärfer als bei herkömmlichen Boxbrillen und die Brille ist kompakter. Ein weiterer großer Vorteil ist der hochwertige Skyzone-Empfänger mit full diversity. Die Brille unterstützt auch die DVR-Funktion, bei der das empfangene Bild auf einer SD-Karte aufgezeichnet wird.

Hauptmerkmale

  • Auflösung: 480x272px
  • FOV: 50°
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Empfänger: 5.8Ghz Diversity
  • Stromversorgung: 18650 Liion / USB 5V
  • Verbrauch: 5V/1.4A
  • DVR: MJPEG 30fps
  • SD-Karte: MicroSD max 32GB
  • Kopftracker: Nein
  • Größe: 122x165x100mm
  • Gewicht: 332g

Inhalt

  • 1x Schutzbrille
  • 1x Empfänger
  • 1x Kabelsatz
  • 2x Antenne
  • 1x USB-Kabel